CHRISTOPH ZANG

NIEMALS AUFHöREN, AM LEBEN ZU WACHSEN.



Ästhetik in höchster Qualität.

Wer immer den Weg des geringsten Widerstandes geht, wird niemals Ästhetik in höchster Qualität erschaffen.

Erst wer den Mut hat, den eigenen Weg zu korrigieren, neue Impulse aufzunehmen und verschiedene Blickwinkel einbezieht, wird belohnt.

Offen sein für die Inspirationen, die das Leben bietet, schafft unendlich viele Möglichkeiten.

Bereit sein zu lernen, zu hinterfragen – vor allem auch sich selbst.

Jeden Tag.

 

Christoph Zang



"Die Details sind nicht die Details. Sie bilden das Design."

CHARLES EAMES


Der Designer Christoph Zang legte im Jahr 2012, während seines Architekturstudiums an der TU Darmstadt, den Grundstein für das Label Christoph Zang INTERIOR | DESIGN | FURNITURE.

 

Es geht um die Herausforderung. Gutes, anspruchsvolles Design zu erschaffen. Kontrastreich soll es sein, sich von den gängigen Trends stilsicher abheben ohne mit diesen zu brechen. - Die Geburtsstunde der Designlinie 126.

 

Reduktion, Klarheit und Harmonie. Vereint in einer Linie. 



Erwähnung im MD Magazin

WOW . . . meine erste Erwähnung in einem Designmagazin. 

Vielen Dank an das gesamte Team vom MD Magazin, dass Ihr über mein Unternehmen sowie den Couchtisch 126.RO EXCLUSIVE GOLD berichtet habt.